Kruzifix am Wegesrand
imago images / Müller-Stauffenberg
Bild: imago images / Müller-Stauffenberg

- Kreuz und Strafe

Die Bibel berichtet vom Prozess gegen Jesus von Nazareth, ein Prozess, der mit der Kreuzigung als Strafe endete – der schlimmsten, die das römische Recht bereithielt. Aber wie konnte das Symbol der Todesstrafe für die Christen zum Zeichen der Erlösung werden? Kirsten Dietrich ist dem nachgegangen.

Auch auf inforadio.de

Detail des Fresco "Die Verdammten" in der griechisch-orthodoxen Kirche von Capernaum, Galiläa
imago images / robertharding

Karfreitag im Inforadio: Strafe

Von Verurteilung und Strafe wird in der Karfreitagsgeschichte erzählt: von der Todesstrafe der Kreuzigung. Um Strafen geht es an diesem Karfreitag im Inforadio - vom Bußgeld bis zum Den Haager Gerichtshof, von der Lust an der Selbstjustiz im amerikanischen Blockbuster bis zur Strafe für Hassposts in den sozialen Medien. Wir sprechen darüber, wann Krankheit als Strafe empfunden werden kann und fragen: Geht Erziehung ohne Strafen?