Eine Mutter ermahnt ihre Tochter mit erhobenem Zeigefinger
imago images / Panthermedia
Bild: imago images / Panthermedia

- Erziehen ohne Strafen - geht das?

"Kinder, die was wollen, kriegen was auf die Bollen" – so wurde noch vor 50 Jahren deftig gereimt. Die sogenannte körperliche Züchtigung von Kindern ist in Deutschland seit mittlerweile 20 Jahren verboten. Aber eine Erziehung ganz ohne Strafen? Wie geht das denn? Miron Tenenberg ist dem nachgegangen.

Auch auf inforadio.de

Detail des Fresco "Die Verdammten" in der griechisch-orthodoxen Kirche von Capernaum, Galiläa
imago images / robertharding

Karfreitag im Inforadio: Strafe

Von Verurteilung und Strafe wird in der Karfreitagsgeschichte erzählt: von der Todesstrafe der Kreuzigung. Um Strafen geht es an diesem Karfreitag im Inforadio - vom Bußgeld bis zum Den Haager Gerichtshof, von der Lust an der Selbstjustiz im amerikanischen Blockbuster bis zur Strafe für Hassposts in den sozialen Medien. Wir sprechen darüber, wann Krankheit als Strafe empfunden werden kann und fragen: Geht Erziehung ohne Strafen?