Andreas Schwiede hat mittlerweile ein kleines Team aus Polizeibeobachtern.
Birgit Raddatz
Bild: Birgit Raddatz

- Der Polizeibeobachter: Im Einsatz gegen Falschparker

Andreas Schwiede, auch bekannt als der Polizeibeobachter auf Twitter, ist unermüdlich im Einsatz gegen Autofahrer, die auf Geh- oder Radwegen parken. Reporterin Birgit Raddatz hat ihn auf einer Tour begleitet.

Andreas Schwiede ist unermüdlich im Einsatz gegen Autofahrer, die auf Geh- oder Radwegen parken. Seit fast 20 Jahren dokumentiert er jetzt schon Falschparken in Berlin. Und ist seit neuestem nicht mehr allein: Eine richtige Abschleppergruppe hat sich um ihn gebildet.