Bilder des toten Elias, die offenbar von trauernden Bewohnern nach Bekanntwerden der Todesnachricht in einen Sandkasten des Wohngebietes "Am Schlaatz" nahe dem Wohnhaus des Kindes gelegt wurden, aufgenommen am 02.11.2015 in Potsdam (Brandenburg) [dpa]
dpa-Zentralbild
Bild: dpa-Zentralbild Download (mp3, 5 MB)

Alles so normal - Folge 1 - Warum starben Elias und Mohamed?

Warum starben Elias und Mohamed? Silvio S. hat gestanden, die beiden kleinen Jungen entführt und getötet zu haben - aber was ihn trieb, was genau passiert ist, die schicksalhaften Zufälle, die - vielleicht - Elias und Mohamed das Leben kosteten, liegen im Dunkeln. Aus Alltag wurde Grauen - von jetzt auf gleich. Die Inforadio-Reporter Dörthe Nath und Wolf Siebert recherchieren, was geschah und warum niemandem etwas auffiel. In Folge 1 geben die beiden einen Ausblick auf das, was Sie im Verlauf der Podcast-Serie erwartet.

Direkte Podcast-Adresse

iTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden)

Auch auf inforadio.de

Trauer um Elias und Mohamed (Bild: dpa)
dpa-Zentralbild

Alles so normal

Die Schicksale von Elias und Mohamed haben die Menschen in Berlin und Brandenburg sehr beschäftigt: Monate haben Polizisten und Freiwillige nach den vermissten Kindern gesucht, bis die traurige Gewissheit kam, dass sie tot sind. Beide Taten begangen hat Silvio S. aus Kaltenborn in Brandenburg. Am 26. Juli wurde er vom Landgericht Potsdam zu lebenslanger Haft verurteilt. Außerdem stellte das Gericht eine besondere Schwere der Schuld fest.  Wir haben Antworten auf die Frage gesucht, warum die Taten passieren konnten und was sie ausgelöst haben. Was wir bei unseren Recherchen herausgefunden haben, konnten Sie Woche für Woche hören. Hier finden Sie noch einmal alle Folgen zum Nachhören, außerdem viele Hintergrund-Informationen und zusätzliche Inhalte.