Zwölfzweiundzwanzig

Die aktuelle Sendung

Prof. Dr. Björn Schumacher (Bild: Michael Wodak/MFK/UKK)

Gesund langsamer altern

Zu Gast bei Ingo Kahle: Prof. Dr. Björn Schumacher. Er ist Alternsforscher an der Universität Köln und vertritt die Theorie, dass gesundes Altern bedeutet, langsamer zu altern.

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihr Moderator

Sendungsarchiv

Georg Hafner (l) und Esther Schapira (Bild: dpa)

Israel – Deutsche Freundschaft, deutscher Hass?

Gäste bei Ingo Kahle: Esther Schapira und Georg M. Hafner, beide Journalisten und gemeinsame Autoren des Buches "Israel ist an allem schuld". Mit ihnen spricht Ingo Kahle darüber, warum das Verhältnis zu Israel auch heute, 50 Jahre nach Aufnahme der diplomatischen Beziehungen, noch immer problematisch ist.  

Albrecht Johann (Bild: Annette Hauschild 2014)

Lust und Frust: Über Lehrer an Brennpunktschulen

Zu Gast bei Ingo Kahle: Albrecht Johann. Er war 34 Jahre Lehrer an einer Kreuzberger Schule und berichtet über seine Motivation und Leidenschaft, über Erfolge, Misserfolge und seinen Frust - wenn Ideale auf die harte Wirklichkeit treffen. Ein Gespräch zum Thema: Warum Lehrerinnen und Lehrer nicht immer an allem schuld sind.

Prof. Dr. Maren Röger (links) und Prof. Miriam Gebhardt, Historikerinnen (Bild: Inforadio/Kahle)

70. Jahrestag des Kriegsendes: Das Leid der Frauen

Gäste bei Ingo Kahle: Prof. Miriam Gebhardt und Prof. Dr. Maren Röger, Historikerinnen. Ein Gespräch zum Thema: Neue Forschungsergebnisse über die Vergewaltigung von Frauen in und nach dem Krieg.

Prof. Dr. Joachim Weimann (Bild: privat)

Die Ökonomie der Ökologie

Zu Gast bei Ingo Kahle: Prof. Joachim Weimann, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Warum trotz Milliarden für den Klimaschutz kein Kohlendioxid eingespart wird.

Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Manfred Schmidt (Bild: DPA)

Deutschland, ein Einwanderungsland

Zu Gast bei Ingo Kahle: Dr. Manfred Schmidt, Präsident des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge. Ein Gespräch über Einwanderung und Flucht nach Deutschland.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Inforadio-Studio (Bild: Dieter Freiberg/rbb)

Interviews

Hier müssen Politiker, Vertreter von Wirtschaft und Gesellschaft, Prominente, Künstler und Sportler Rede und Antwort stehen. Wir stellen Fragen, hören zu und haken nach.

Ulrike Bieritz im Gespräch mit Egon Bahr (Bild: rbb)

Vis à vis

Hintergründe, Meinungen und Analysen im Dialog: Hier kommen Menschen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens zu Wort.