Hundert Sekunden Leben

Die Aktuelle Kolumne

Zwei Radfahrerinnen schieben in Berlin bei strömendem Regen ihre Fahrräder über die Große Sternallee im Tiergarten
dpa

Philosophische Fragen eines verregneten Sommers

Wer bin ich, woher komme ich und was soll ich hier? Bei so viel "Why does it always rain on me?" statt "Summer in the City" kommen einem schon mal philosophische Fragen über Sinn und Zweck des Daseins in den Sinn. Unsere Kolumnistin Renée Zucker über die Tröstungen der Banalität.

Hundert Sekunden Leben

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Kolumnisten

Weitere Kolumnen

Hippies in einem Park im August 1967 (Bild: imago/ITAR-TASS)
imago/ITAR-TASS

Summer of Love

Der Sommer 1967 wird auch "Summer of Love" genannt, weil er als die Geburtsstunde der Hippie-Bewegung gilt. Und da wundert sich Kolumnist Thomas Hollmann, warum das 50-jährige Liebes-Jubiläum nirgendwo begangen wird.

Der Vielzeller Bärchentierchen (Bild: imago/Mark Wunsch)
imago/Mark Wunsch

Preis für ultralanges Leben

Über verschiedene Lebensformen denkt Renée Zucker nach, in denen man älter oder nahezu unsterblich werden kann. Allerdings räumt die Kolumnistin ein, dass man - wie im Fall des Bärchentierchens - möglicherweise nicht jeden Preis dafür zahlen möchte.

Illustration: Schnäppchen - Ein Warenkorb (Bild: colourbox.com)
colourbox

Das Kleinvieh und der Mist

Kolumnistin Renée Zucker wundert sich über rätselhaftes Kundenverhalten und kommt zu der Erkenntnis, dass Schnäppchenjagd nicht immer vorteilhaft sein muss ...

Papst Franziskus (r) freut sich auf dem Petersplatz (Vatikan) über ein Schild mit der Aufschrift "Vietato Lamentarsi" (Kein Jammern), das der Psychologe und Motivationsredner Salvo Noé in der Hand hält. (Bild: Salvo Noé/dpa)
Salvo Noé/dpa

Päpstliche Gebote

Der Papst hat offensichtlich keine Lust auf Nörgler. Wie die italienische Zeitung La Stampa berichtet, hat Franziskus ein Schild an der Tür seines Arbeitszimmers anbringen lassen, Aufschrift: "Jammern verboten". Kolumnist Thomas Hollmann fragt sich nach dem Sinn der Botschaft.

Mann auf Boot mit Bierflasche
imago/Westend61

Touristische Proletarisierung

Kolumnistin Renée Zucker stellt sich die Frage, ob und mit welchen Mitteln man der unangenehmen Begleitumstände, die der Billigtourismus oft mit sich bringt, Herr werden könne ...

Die Jury-Mitglieder der zweiten Staffel der RTL II-Castingshow "Curvy Supermodel"
RTL II, Magdalena Possert, dpa

Und wieder eine Castingshow

Am Montag startet bei RTL II eine neue Staffel von "Curvy Supermodel". Und da ist der Name Programm: Etwas molligere, junge Frauen hoffen, in der Castingshow einen Model-Vertrag ergattern zu können. Kolumnist Thomas Hollmann hält dieses Sendekonzept für fragwürdig.

Kolumnenarchiv

RSS-Feed
  • Akten in einem vergitterten Schrank

    Verschlusssache Rechtsterrorismus

    Während sich derzeit gerne auf den Feind von Links hergemacht wird, stolpert Renée Zucker über den kürzlich gefassten Beschluss, Akten des hessischen Verfassungsschutzes zu V-Leuten in der Neonazi-Szene für sehr lange Zeit geheim zu halten. Dies verhindert zwar die Aufklärung des NSU-Mordes in Kassel, aber hey: Man kann eben nicht alles haben.

  • Revolver mit einer Boulevardzeitung beklebt

    Kindergärtnerinnenpädagogik: Keine Steine werfen - Keine Titelseite

    Inforadio-Kolumnistin Renée Zucker beschäftigt sich heute mit der fragwürdigen Aktion einer ebenso fragwürdigen Boulevard-Zeitung. Die hatte  ihre Leser aufgeordert, nach Steinewerfern zu fahnden. Ein Lob dagegen für die Haltung der Hamburger Zivilgesellschaft.

  • Der Kasperl der Augsburger Puppenkiste sitzt auf einer Holzkiste

    Verkehrserziehung mit Kasperl

    Ein Gründungsmitglied der Augsburger Puppenkiste regelt künftig den Verkehr in der Fugger-Stadt. Der Kasper wird am Freitag auf einer Fußgängerampel aufleuchten. Und da fragt sich unser Kolumnist Thomas Hollmann, ob es dem klassischen Ampelmännchen an der nötigen Regionalität fehlt.

  • Cannabis im Beutel.

    Heiteres Cannabis-Experiment

    Kolumnistin Renée Zucker berichtet über ein Experiment der University of Illinois in Chicago mit 42 "Hier-und-Da"-Kiffern. Man wollte herausfinden, ob Cannabis entspannt oder auf einen schlechten Trip bringt.

  • Schlange vor dem Pandahaus im Zoo

    Panda-Psychologie

    Nach den Regierungschefs darf jetzt das Volk gucken: Am Donnerstag war im Berliner Zoo der erste öffentliche Panda-Besuchertag. Und da hat sich auch unser Kolumnist Thomas Hollmann angestellt. Anfangs zumindest.

  • Alter Olivenbaum im Olivenhain Giardino degli Angeli

    Das Massensterben der Olivenbäume

    Inforadio-Kolumnistin Renée Zucker macht sich Sorgen um die italienische Olive. Denn die ist in ernster Gefahr. Hundert Sekunden Leben über europäisches Olivenhainsterben, ein Bakterium, welches sich ausbreitet, mutiert und auch an Weinreben Schaden anrichtet, über untätige Behörden und irrende Umweltschützer.

  • Flusskrebse

    Flusskrebsbegegnung, die Zweite

    Nach den Regefällen der vergangenen Woche war unsere erstaunte Kollegin Renée Zucker erstmals auf einen Flusskrebs gestoßen. Das Exemplar mit nur einer Schere traf sie gleich zweimal im Tiergarten. Nun hat sie einen weiteren Flusskrebs getroffen. Und es stellt sich die Frage, was wohl hinter dem Auftauchen der Tierchen steckt. Eine Invasion von Extraterrestrischen oder ein geheimnisvolles Naturphänomen?

  • Ein kleiner Hund auf Fährtensuche (Bild: Colourbox)

    Berlin muss auf den Hund kommen

    Allergiker werden diese Nachricht mit Schrecken hören: Kommende Woche beginnt die Ambrosia in Berlin zu blühen. Aber Hilfe ist in Sicht: Denn Hunde können das Reiz-Kraut aufspüren. Unser Heuschnupfen-geplagter Kolumnist Thomas Hollmann entwickelt da glatt Sympathien für die Vierbeiner – und deren zweibeinigen Begleiter.

  • Flusskrebs

    Unbekannte Stadtbewohner

    Der große Regen in der vergangenen Woche hat einiges zu Tage gefördert. Inforadio-Kolumnistin Renée Zucker hat da eine ganz besondere Entdeckung: Sie traf auf einen ihr bisher unbekannten Einwohner Berlins.

  • Das - noch - blau geflieste Prinzenbad in Berlin Kreuzberg (Bild: imago/Lem)

    Ausgekärcherte Unendlichkeit

    Das Prinzenbad in Kreuzberg soll Ende des Sommers ein neues Schwimmbecken bekommen – aus Edelstahl. Aber dagegen regt sich Protest. Eine Initiative fordert den Erhalt des alten, gefliesten Sportbeckens. Eine Unterschriftenliste mit mehr als 300 Unterstützern ist dem Kreuzberger Baustadtrat übergeben worden. "Türkisblau statt krematoriumsgrau" lautet die Überschrift des Schreibens. Kolumnist Thomas Hollmann sympathisiert mit den Fliesenfreunden.

  • Eine Frauenhand hält ein Smartphone (Bild: colourbox.com)

    Hirn in Gefahr!

    Manche können sich ein Leben ohne gar nicht mehr vorstellen, für andere ist es eine Seuche - das Smartphone ist nicht mehr wegzudenken - und das zehn Jahre nach seiner Erfindung! Kolumnistin Renée Zucker versucht, Nutzen und Schaden auszutarieren ...

  • Polizisten patrouillieren am 23.06.2017 in Hamburg in der Nähe der Messehallen an einem zuvor aufgestellten Zaun. (Bild: Bodo Marks/dpa)

    Voll proll - wie Berlin

    Eine Woche vor dem Einsatz beim Hamburger G20 Gipfel wurden drei Hundertschaften der Berliner Polizei wieder nachhause geschickt. Wegen schlechten Benehmens. Wie die Stadt so ihre Ordnungshüter - "voll proll", meint Kolumnistin Renée Zucker.

  • Gerhard Schröder beim SPD-Parteitag am 25.6.17 (Bild: Alex Gottschalk/DeFodi.de/imago)

    Wenn Granden ihre Spannkraft verlieren...

    Gerhard Schröder auf dem SPD-Parteitag und Boris Becker in der Schuldenfalle,- so unterschiedlich die Anlässe sind, bei denen sich der ehemalige Kanzler und der einstige Wimbledonsieger zuletzt zeigten, so sehr ähneln sich die beiden in ihrem Erscheinen, sagt Kolumnist Thomas Hollmann.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Dominik Lenz befragt den Inhaber einer Mühle (Foto: Inforadio/Kattner)
Inforadio/A. Kattner

Nahaufnahme

Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen: Journalisten des rbb und ARD-Auslands-Korrespondenten geben einen Einblick in unterschiedlichste Lebenswelten.

Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)
dpa

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.