Hundert Sekunden Leben

Die Aktuelle Kolumne

Landwirt Henrik Wille freut sich am 25.02.2016, dass seine Kuh Madame zur Gewinnerin bei der 44. Schau der Besten in der Niedersachsenhalle in Verden (Niedersachsen) ernannt wurde (Bild: dpa/Carmen Jaspersen)

Die schönste Kuh aus Niedersachsen

"Madame" heißt die schönste Kuh Niedersachsens. Das schwarz-bunte Holstein-Rind hat sich gestern Abend – bei einer Miss-Wahl in Verden – gegen 169 Konkurrentinnen durchgesetzt.  Inforadio-Kolumnist Thomas Hollmann gratuliert.

Hundert Sekunden Leben

  • Über die Sendung

  • Sendezeiten

  • Ihre Kolumnisten

Weitere Kolumnen

Shibuya Kreuzung am Bahnhof Shibuya. Tokio, Quelle: imago stock&people, Future Image

Individuell als Fußgänger

Kolumnistin Renée Zucker hat eine Studie entdeckt, die sich damit beschäftigt, in welchem Maße Menschen zu Folgsamkeit und Unterordnung in unterschiedlichen Kulturen sind. Das Verhalten von Fußgängern an Ampeln soll danach Schlüsselaussagen liefern.

Eine Frau räumt Kleidung aus einem vollen Kleiderschrank (Bild: imago/Ikon Images)

Für Freiheit, gegen Stau!

Der Frühling scheint in diesen Tagen greifbar nahe. Kolumnistin Renée Zucker animiert das dazu, dem Erneuerer nachzueifern: Sie freut sich schon darauf, ihre Wohnung und Schränke von Altem und Überflüssigen zu befreien.

Palme am Strand von Zandvoort (Bild: imago)

Tropical Nordsee

Bis zum Sommerurlaub ist es noch ein Weilchen hin. Aber besser, man bereitet sich jetzt schon drauf vor, findet Kolumnist Thomas Hollmann. Vor allem, wenn man an die Nordsee will.

Der Tresen einer Kanitne (Bild: imago/Oliver Bodmer)

Deutsches Darben

Vom Berliner Umweltministerium war zu vernehmen, es weise seine Caterer an, auf Fleisch und Fisch zu verzichten und stattdessen saisonal und regional anzubieten. Kolumnistin Renée Zucker ist erstaunt, was so alles die medialen Wellen hochschlagen lässt.

Bierglas nah, Quelle: Colourbox

Deutsche Bierbrauer

Die deutschen Bierbrauer haben am Brandenburger Tor gewarnt - vor dem Verzehr von Bier. Der Präsident des Deutschen Brauer-Bundes forderte gemeinsam mit der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Schwangere auf, auf Alkohol zu verzichten. Für Kolumnist Thomas Hollmann ist da eindeutig zu viel gute Absicht im Spiel.

Schneeglöckchen - erste Frühlingsboten (Bild: imago/Roland Mühlanger)

Auf ein Neues - und ein Gutes

Kolumnistin Renée Zucker ist jedes Jahr aufs Neue überrascht, welche enormen Wirkungen die ersten Boten des nahenden Frühlings zeigen - und wie sich mit Licht und Wärme auch wieder eine große Zuversicht einstellt.

Kolumnenarchiv

RSS-Feed
  • Im Rahmen der Berliner Kaeltehilfe betreibt die Stadtmission einen Kaeltebus, der von der Kaelte bedrohte Obdachlose zu einer Notuebernachtung bringt. Quelle: imago/stock&people, epd

    Hinsehen auf Augenhöhe

    Die Berliner Kältehilfe wirbt mit Plakaten in der Stadt um mehr Aufmerksamkeit für Obdachlose. Kolumnistin Renée Zucker ist sich aber nicht ganz sicher, ob diejenigen ohne ein sicheres Zuhause wirklich immer unglücklich sind mir ihrer Lebensweise.

  • Liebesschlösser hängen am 05.02.2017 in Berlin am Geländer der Weidendammer Brücke an der Friedrichstraße, Quelle: Paul Zinken, dpa

    Valentinstag und Liebesschlösser

    Heute ist Valentinstag. Und Inforadio-Kolumnist Thomas Hollmann befürchtet, die Verliebten begehen ihren Tag auch in Berlin.

  • Frau mit Buch und Decke (Bild: imago/Papsch

    Vollmilch für alle Klassen

    Es sind kalte Zeiten - sowohl was die Temperaturen, als auch was das Miteinander der Menschen angeht. Das nimmt zarte Seelen wie Kolumnistin Renée Zucker schon mal mit - doch zum Glück gibt es ein Heilmittel: Bücher, in denen alles noch so ist, wie es sein sollte.

  • Sophia Thomalla (Bild: imago/Future Image)

    "Weil ich hier bin"

    Catherine Deneuve, Penélope Cruz, Ewan McGregor, Robert Pattinson,- das Star-Aufkommen in Berlin ist derzeit groß. Und wenn morgen Abend die Bild-Zeitung zu ihrer alljährlichen Berlinale-Party ins Borchardt lädt, nimmt die Promi-Dichte noch mehr. Kolumnist Thomas Hollmann wundert sich bei einigen Leuten allerdings, wie die auf die Gästeliste gelangen.

  • Ein kleiner Roboter (Bild: colourbox.com)

    Roboter in kleinen Schuhen

    Kolumnistin Renée Zucker hat sich Gedanken über Schreibprogramme gemacht. Die können zum Beispiel Witze generieren, die gar nicht mal so schlecht sind und durchaus zum Schmunzeln anregen. Aber kann künstliche Intelligenz vielleicht noch mehr als Witze zu erschaffen?

  • Geld kommt aus einer Spardose (Bild: imago/blickwinkel)

    Sprudelnde Zinsen?

    Wenn ein Schmetterling in San Francisco ein Erdbeben in Island auslösen kann, warum ein Donald Trump mit seinen abstrusen Maßnahmen nicht einen Zinsanstieg in hiesigen Gefielden?  Kolumnistin Renée Zucker weiß von nach- und bedenklichen Gesprächen mit einem Bankangestellten zu berichten.

  • Vollbesetzter Kinosaal in der Urania während der 55. INTERNATIONALEN FILMFESTSPIELE in Berlin, Quelle: imago, Lars Reimann

    Es ist Berlinale-Zeit!

    Auf der Berlinale werden 400 Filme gezeigt und danach von den Kritikern gelobt oder verrissen. Aber was nutzt einem ein noch so schöner Film, wenn man im falschen Kino sitzt?, - fragt sich unser Kolumnist Thomas Hollmann.

  • Ian McKellen (Bild: Imago/ITAR TASS)

    Shakespeare in Amerika

    Inforadio-Kolumnistin Renée Zucker hat im Netz eine Rede aus einem Shakespeare-Stück aufgestöbert - und ist verblüfft, wie aktuell die Beschreibungen noch immer sind.

  • Eisläufer auf einer Eislaufbahn (Bild: colourbox.com)

    Jeder in seiner eigenen Umlaufbahn

    Auf den Berliner Seen soll man nicht mehr Schlittschuhlaufen. Zu gefährlich. Kolumnist Thomas Hollmann ist deshalb auch artig auf die Eisbahn gegangen - und hat dort erstaunliche Erkenntnisse gesammelt.

  • Graphik für ein gut funktionierendes Gehirn (Bild: colourbox.com)

    Gutes fürs Gehirn

    Ausnahmsweise nicht mit schlechten Nachrichten aus der Weltpolitik beschäftigt sich Renée Zucker heute in ihrer Kolumne. Vielmehr geht es um Dinge und Stategien, die gesund sein sollen für unsere Gehirnfunktionen. Dabei schneidet Kiffen eindeutig schlechter ab als sich mit fremden Sprachen zu beschäftigen.

  • Der Chefberater des US-Präsidenten Donald Trump, Steve Bannon (Bild: imago/ZUMA Press)

    Sich verlieben verändert jeden

    Kolumnistin Renée Zucker beschäftigt sich am Beispiel von Trumps Chefberater Steve Bannon mit der Veränderung von Menschen, die wir zu kennen glauben - und sie hat auch einen Rat für eine Kehrtwende.

  • Junge Frau mit Erkältung (Bild: imago stock&people)

    Im Visier der Keimkeule

    Überall schnieft es und schnäuzt es. Auch über das Inforadio ist die Erkältungswelle hinweg geschwappt. Und das erschwert das redaktionelle Miteinander doch erheblich - hat Kolumnist Thomas Hollmann festgestellt.

  • Donald Trump telefoniert im Weißen Haus (Bild: AP)

    Das verzogene Gör im Oval Office

    Wer dachte, Francis Underwood aus "House of Cards" sei das Worst-Case-Szenario eines amerikanischen Präsidenten, der musste sich in den vergangenen Tagen eines besseren belehren lassen. Renée Zucker jedenfalls hat schon jetzt keine Lust mehr auf diese Twitter-Regime-Veranstaltung in billigster Morning-Soap-Manier.

RSS-Feed

Auch auf Inforadio.de

Dominik Lenz befragt den Inhaber einer Mühle (Foto: Inforadio/Kattner)

Nahaufnahme

Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen: Journalisten des rbb und ARD-Auslands-Korrespondenten geben einen Einblick in unterschiedlichste Lebenswelten.

Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.