Thomas Hollmann (Bild: Dieter Freiberg)

- Thomas Hollmann

Sportredakteur, Kolumnist

Aufgewachsen auf münsterländischen Fußballplätzen, zog es mich zur weiteren Bildung ins hügelige Heidelberg, wo ich mein Hollandrad gegen ein topographisch tauglicheres Rennrad eintauschte und Zeitungsredakteur wurde.
Das Rennrad nahm ich mit nach Berlin (West) und fuhr damit die Havelchaussee auf und ab. Des Öfteren fuhr ich auch zum Sender Freies Berlin, um mich in die Geheimnisse des Radiomachens einweihen zu lassen. Dann fiel die Mauer und ich ging in den Osten. Was der Neuen Zeit nicht gut bekam. Die Zeitung wurde ein Jahr nach meinem Eintreffen eingestellt. Woraufhin ich mich ins Ausland absetzte. In Frankreich lernte ich journalistisch dies und das, am Ende aber war ich wieder in Berlin und beim Radio. Denn das mag ich beides sehr. Und natürlich: Rennradfahren auf der Havelchaussee.


Auch auf Inforadio.de

Mops vor dem Berliner Dom (Bild: imago)

Hundert Sekunden Leben

Renée Zucker und Thomas Hollmann filtern mit wachen Sinnen hundert Sekunden aus dem Leben und stellen sie uns vor: Prägnant, verspielt und auf den Punkt.

Hertha BSC - Olympiastadion (Bild: dpa)
dpa

Sport im Inforadio

Ergebnisse, Interviews, Sieger und Verlierer des Tages. Dazu am Wochenende Fußball satt: Erste und zweite Liga live, natürlich mit der Bundesliga-Konferenz und dem Tippspiel.