Sandra Schwarte (Bild: Dieter Freiberg, Inforadio, rbb)
Bild: Dieter Freiberg, Inforadio, rbb

- Sandra Schwarte

Wirtschaftsreporterin, Redakteurin, Moderatorin

Von der holländischen Grenze aus dem fernen Niedersachsen hat es mich 1999 nach Berlin getrieben – nach dem Umzug der Regierung und aller wichtigen Verbände in die alte, neue Hauptstadt war der Entschluss naheliegend. Alles, was Nachrichten-Journalisten bei Radio und Fernsehen berichteten, kam aus Berlin.
Radio habe ich allerdings schon länger gemacht – von Hannover aus zum Beispiel für den NDR und den WDR.

Die Wirtschaft entdeckte ich erst in Berlin – inklusive der Börsenberichterstattung bei einem privaten Fernsehsender. Zum Glück für mich gab es die New-Economy-Blase und zum Glück platzte sie. So zeigte sich der Finanzmarkt gleich von seiner spannenden Seite.

Spannend bleibt es, warum ich auch bei Inforadio weiter der Wirtschaft treu geblieben bin, seit ich dort 2005 angefangen habe. Zu hören bin ich meist um kurz nach halb – in der Wirtschaft.


Auch auf Inforadio.de

Ein Mann arbeitet bei Rolls Royce im Dahlewitz bei Blankenfelde (Bild: Rolls Royce)

Die Wirtschaftsdoku

Wir nehmen Sie mit hinter die Kulissen der Wirtschaft: Firmen-Porträts, die Beobachtung neuester Trends und Entwicklungen.

Zentrale Deutsche Börse (Bild: dpa)
dpa

Wirtschaft aktuell

Überregional kompetent - Regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsenhighlights. Stündlich jeweils fünf Minuten nach halb ist Zeit für "Wirtschaft aktuell" im Inforadio.
Dominik Lenz befragt den Inhaber einer Mühle (Foto: Inforadio/Kattner)
Inforadio/A. Kattner

Nahaufnahme

Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen: Journalisten des rbb und ARD-Auslands-Korrespondenten geben einen Einblick in unterschiedlichste Lebenswelten.