Sabrina Wendling, Inforadio Reporterin (Bild: Dieter Freiberg)
Bild: (Bild: Dieter Freiberg)

- Sabrina Wendling

Reporterin

Eigentlich wollte ich nur einen Nebenjob. Denn dafür, dass ich in der Schule saß und lernte, fand ich leider keine Sponsoren. Zeitungen austragen schien mir zu langweilig – aber wieso nicht für eine schreiben? Und so fing alles an…

Aus dem Nebenjob wurde ein Hobby, aus einer fixen Idee Begeisterung. Typisch Generation Praktikum, habe ich darüber hinaus exzessiv journalistische Erfahrungen in Print, Radio und Fernsehen im In- und Ausland gesammelt. Mein Politik-Studium führte mich nach Berlin, meine Journalisten-Ausbildung zu Inforadio. Wo es mir so gut gefiel, dass ich nach vollendetem Abschluss wieder kam.

Spannung, Abwechslung, nette Kollegen – und viele interessante Menschen, die ich als Reporterin kennen lernen darf. Das macht Spaß!

Die letzten Beiträge von Sabrina Wendling

RSS-Feed
  • Eine Altenpflegerin hält die Hand einer Heimbewohnerin (Bild: dpa)
    dpa

    Harter Alltag im Pflegeheim

    Die Pflege ist eines der Themen, die für unsere Gesellschaft in den nächsten Jahren und Jahrzehnten ohne Zweifel immer wichtiger werden. Im Koalitionsvertrag von Union und SPD steht, dass es bundesweit 8.000 zusätzliche Stellen geben soll. Ob das helfen wird? Sabrina Wendling hat sich im Pflegewohnhaus am Waldkrankenhaus in Spandau angesehen, wie die Realität der Pflegekräfte wirklich aussieht - und hat nachgefragt, was den Alltag der Mitarbeiter und der Bewohner wirklich verbessern würde.  


Auch auf Inforadio.de

US-Präsident Barack Obama empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 02.05.2014 im Oval Office im Weißen Haus in Washington (USA). (Bild: dpa)
dpa

Nachrichten

Mit Inforadio sind Sie rund um die Uhr besser informiert: Hier finden Sie die Nachrichten der aktuellen Stunde, einen Überblick über das Wichtigste der vergangenen sieben Tage sowie Wetter und Verkehrs-Informationen.

Inforadio-Studio (Bild: Dieter Freiberg/rbb)

Interviews

Hier müssen Politiker, Vertreter von Wirtschaft und Gesellschaft, Prominente, Künstler und Sportler Rede und Antwort stehen. Wir stellen Fragen, hören zu und haken nach.