Oliver Soos, Reporter (Bild: Dieter Freiberg)
Bild: (Bild: Dieter Freiberg)

- Oliver Soos

Reporter

Geboren bin ich 1979 im fränkischen Nürnberg, aufgewachsen in der urgemütlichen Nachbarstadt Erlangen. Als Kind wollte ich zunächst Busfahrer, dann Lehrer, dann Rockmusiker, dann "irgendwas mit Medien" werden.
Zum Studium verschlug es mich in die spannende Sachsenmetropole Leipzig und dort nahm mich mein WG-Mitbewohner zum Uniradio mit. Und so fing alles an ...

Es folgte Praktikum um Praktikum, bis ich schließlich bei meinem Wunschsender Inforadio landete. Seit 2007 bin ich hier vor allem als Reporter im Einsatz und berichte über alles, was in Berlin passiert. Mein Spezialthema ist die linke Szene. In meiner Freizeit mache ich regelmäßig Rucksacktouren (v.a. durch Südamerika) und spiele Geige in einer Irish Folk Band.

Die letzten Beiträge von Oliver Soos

RSS-Feed
  • Impressionen vom Trödelmarkt am 17. Juni
    Oliver Soos, Inforadio

    Der Trödelmarkt am 17. Juni: "Man wird süchtig"

    Eine echte Berliner Institution ist der Trödelmarkt an der Straße des 17. Juni, am S-Bahnhof Tiergarten. Es gibt ihn mittlerweile seit 40 Jahren - der älteste Flohmarkt in der Hauptstadt. Inforadio-Reporter Oliver Soos hat einen Samstag zwischen Trödelsüchtigen, Glücksrittern und professionellen Wiederverkäufern umgesehen.

  • Frank van der Hulst, Demeter-Hühnerzüchter
    Markthalle 9

    "Reich zu sterben ist irgendwie doof"

    Die ganze Woche über haben wir Ihnen Menschen mit Zivilcourage vorgestellt. Und die muss nicht immer etwas mit dem Mut zu tun haben, sich anderen Menschen entgegenzustellen. Zivilcourage kann sich auch darin äußern, auf Profit zu verzichten, um im Einklang mit der Natur zu leben. So wie der Hühnerzüchter Frank van der Hulst. Oliver Soos hat ihn getroffen.


Auch auf Inforadio.de

Dominik Lenz befragt den Inhaber einer Mühle (Foto: Inforadio/Kattner)
Inforadio/A. Kattner

Nahaufnahme

Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen: Journalisten des rbb und ARD-Auslands-Korrespondenten geben einen Einblick in unterschiedlichste Lebenswelten.