Nadine Kreuzahler
Bild: Klaus Dieter Freiberg

- Nadine Kreuzahler

Kulturredakteurin und -reporterin

Als ich drei war, habe ich die Nadel am Plattenspieler meiner Eltern zerstört. Großer Schock: Stille unter den Kopfhörern. Keine Hörspiele mehr. Keine Musik. Plattenspielernadeln waren damals teuer und meine Eltern noch arme Studenten. Damals in den 70ern in Herne, NRW. Die Stille dauerte etwas länger an. Vielleicht führe ich deshalb jetzt ein Leben unter Kopfhörern.  Und sorge selbst dafür, dass immer etwas läuft. Als Reporterin von Reportagen, Frühkritiken, Rezensionen und Porträts. Als Redakteurin in der aktuellen Kulturredaktion. Als Moderatorin und Autorin von Quergelesen – dem wöchentlichen Literaturmagazin bei Inforadio. Gelandet bin ich dort  nach Stationen bei der WAZ Herne, bei Fritz vom rbb und dem rbb Reporterpool. Während all dieser Zeit war ich als freie Autorin auch bei anderen ARD-Wellen zu hören, wie Cosmo (damals noch Funkhaus Europa), WDR, Deutschlandradio, Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Nova und rbb Kultur. Das ist auch heute noch so. Regelmäßig berichte ich auch als Reporterin im ARD Pool von der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse.

Das größte Glück in meinem Job: ich lese sehr viele neue Bücher und darf viele Autoren und Autorinnen treffen. Das ist gleichzeitig aber das größte Problem: ich will sie alle lesen und alle treffen. Nun ja.

Manchmal sitze ich auch in Jurys für Literaturpreise.

2018 und 2019: Jury für den Walter-Serner-Preis für Kurzgeschichten.

2019: Vorsitzende in der Jury des neu ausgerichteten Fontane-Literaturpreises.

2019: Jury für den Berliner Verlagspreis.

2009 bin ich mit dem Kurt-Magnus-Preis der ARD für das journalistische Gesamtwerk ausgezeichnet worden.

2014 war ich gemeinsam mit Johnannes Nichelmann und Jenny Marrenbach für den Prix Europa und den Prix Italia und 2015 für den Crossmediapreis nominiert mit dem multimedialen Feature "M-Zehn: Wer sitzt heute neben mir?".

Seit 1996 ist Berlin übrigens mein Zuhause.


Auch auf inforadio.de

Inforadio Kultur
Colourbox

Kultur

Der Wegweiser durch die weite Kulturlandschaft von Berlin und Brandenburg: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen. Die Kultur präsentiert das Wichtigste aus den Theater- und Kinosälen, Opern- und Konzerthäusern, Museen und Galerien und anderen Kulturräumen der Region und darüberhinaus.

Quergelesen
Colourbox

Quergelesen

Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen.