Gerd Dehnel (Bild: Dieter Freiberg, rbb)
Bild: (Bild: Dieter Freiberg, rbb)

- Gerd Dehnel

Wirtschaftsredakteuer, Moderator, Reporter
Erste Radioerfahrung in den letzten Tagen von DT 64. Eigentlich von der popkulturellen Schiene kommend, entdeckte ich da den Reiz von Wirtschaftsthemen: die Transformation der DDR-Planwirtschaft in die Marktwirtschaft, die Arbeit der Treuhandanstalt, Pleiten und Gründungen. - Beim neu gegründeten Radio Brandenburg vom ORB das Wirtschaftsmagazin mit aufgebaut und betreut, später als Redakteur und Autor bei Radio Eins. - Von den ersten Inforadio-Tagen an auch hier gelegentlich Autor von Wirtschaftsbeiträgen. Schließlich ganz und gar Inforadio-Wirtschaftsreporter und Börsenmoderator, heute Redakteur und mitverantwortlich für Termine, Themenplanung, Interviewpartner. - Die Kulturherkunft schlägt sich manchmal noch nieder in einer Konzertrezension zu AC/DC oder in einem Interview mit Dirk Zöllner.

Die letzten Beiträge von Gerd Dehnel

RSS-Feed
  • Jutta Allmendinger Berlin, Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin (WZB)
    imago/Sabine Gudath

    Jutta Allmendinger: Zeit für die 32 Stunden-Woche

    Die vereinbarte Verkürzung der Wochenarbeitszeit auf 28 Stunden in der Metall- und Elektroindustrie hat die Debatten über zukunftsfähige Arbeitszeitmodelle neu angefacht. Für eine 32-Stunden-Woche über die gesamte Lebensarbeitszeit hinweg plädiert seit längerem schon Soziologin Jutta Allmendinger: Mit der Möglichkeit, mehr zu arbeiten - aber auch weniger, etwa wenn kleine Kinder zu versorgen oder Angehörige zu pflegen sind. Wirtschaftsredakteur Gerd Dehnel spricht mit der Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung.

  • Ein Messebesucher schaut sich Luka, einen buchlesenden Roboter an (Bild: dpa)
    AP/dpa

    Technikmesse CES in Las Vegas

    Wenn die Veranstalter der Electronic Consumer Show die Technikkonzerne der Welt nach Las Vegas rufen, betonen sie, wie "smart" die Welt werden soll. Das menschliche Umfeld, das Autofahren, ja das ganze Leben wird intelligenter auf der Technikmesse CES. Wie das im Einzelnen aussehen kann, haben die Inforadio-Korrespondenten Marc Hoffmann und Marcus Schuler beobachtet, zusammengefasst in einem Rückblick des Wirtschaftsredakteurs Gerd Dehnel.

  • Orangen auf einem Teller mit Messer und Gabel
    Colourbox

    Ernährung: "Die Zeit allgemeiner Ratschläge muss vorbei sein"

    Haben Sie das neue Jahr auch mit guten Vorsätzen begonnen? Abnehmen vielleicht, mit einer richtig guten Diät? Dann wird Ihnen Ernährungswissenschaftler Uwe Knop dringend davon abraten. Er hält Diäten sogar für gefährlich: Sie könnten der Einstieg sein in Essstörungen. Knop stellt die wissenschaftliche Basis für allgemeine Ernährungsempfehlungen in Abrede, egal ob nun "low fat" oder "low carb" oder nach welcher Regel auch immer. Gerd Dehnel spricht mit ihm über mangelnde Erkenntnisse der Ernährungswissenschaft.

  • im Inforadio-Studio v.l.n.r. Gernd Dehnel, Gustav Horn, Gründer und Leiter des Düsseldorfer Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung und Jörg Rocholl, Präsident der internationalen Wirtschaftshochschule ESMT Berlin
    Inforadio/B. Kilian

    Wie zukunftsfähig ist die deutsche Wirtschaft?

    Am Anfang eines langen Aufschwunges: Deutsche Ökonomen halten es für möglich, dass unser Wirtschaftswachstum weiter stabil anhält. Allerdings ist es Risiken ausgesetzt. International etwa durch mögliche Handelsbeschränkungen, national durch gewaltige Investitionsstaus in öffentlichen wie privatwirtschaftlichen Bereichen. Über Chancen und Risiken für die Wirtschaft sowie politische Rahmenbedingungen diskutiert Gerd Dehnel mit seinen Studiogästen.


Auch auf inforadio.de

Zentrale Deutsche Börse (Bild: dpa)
dpa

Wirtschaft aktuell

Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights.

Ein Mann arbeitet bei Rolls Royce im Dahlewitz bei Blankenfelde (Bild: Rolls Royce)

Die Wirtschaftsdoku

Wir nehmen Sie mit hinter die Kulissen der Wirtschaft: Firmen-Porträts, die Beobachtung neuester Trends und Entwicklungen.