Eric Graydon, Inforadio-Wirtschaft

- Eric Graydon

Wirtschaftsredakteur

Wirtschaft ist überall; vom internationalen Krisenherd bis zum Feierabendbier. Jeder von uns denkt jeden Tag an Geld, hantiert damit und - seien wir ehrlich - fragt sich, wie man mehr davon bekommen könnte. Das finde ich so spannend an Wirtschaftsnachrichten. Denn schließlich kann man in jeder spannenden Geschichte, egal ob aus Politik, Kultur, Sport oder Wissenschaft, immer auch eine wirtschaftliche Fragestellung finden.

Nach zehn Jahren in Großbritannien und fünf Jahren in der Wirtschaftsredaktion der BBC in London bin ich jetzt wieder in Berlin und in der Wirtschaftsredaktion des infoRadio gelandet. Wir erzählen Ihnen immer um fünf nach halb die neusten Wirtschaftsgeschichten aus Berlin, Deutschland und der Welt.

Die letzten Beiträge von Eric Graydon

RSS-Feed
  • Ein Flugzeug der British Airways auf dem Flughafen Schiphol in Amsterdam
    imago/ZUMA Press

    International Airlines Group IAG stellt Jahresbilanz vor

    Eigentlich sollte die International Airlines Group kurz IAG ja mal die Air Berlin Tochter Niki kaufen. Daraus wurde aber nichts. Ein Rechtsstreit folgte, an dessen Ende Niki Lauda die von ihm gegründete Airline zurückbekam. Wie hat sich diese verpatzte Übernahme auf die Zahlen der IAG ausgewirkt? Klarheit sollte die neuste Bilanz des Unternehmens geben, die am Freitag in Großbritannien vorgestellt wird. Eric Graydon mit einem Ausblick.

  • Illustration: Kreislauf des Geldes - Ein 20-Euro-Schein am Geldbrunnen
    imago/blickwinkel

    Transparency stellt neues Korruptionsranking vor

    Die Nicht-Regierungs-Organisation Transparency International hat ihren neuesten Korruptionswahrnehmungsindex veröffentlicht. Er fasst Erkenntnisse zur Korruption in 180 Ländern und Territorien zusammen. Deutschland fällt um zwei Plätze, hat wohl zu wenig getan im Kampf gegen Korruption, so urteilt Transparency. Eric Graydon aus der Inforadio-Wirtschaftsredaktion berichtet.

  • Die Entstehung von neuem Arbeits- und Wohnraum
    imago/Gottfried Czepluch

    Wohnungsmieten werden weniger steigen

    Die Immobilienwirtschaft hat der Bundesregierung ihre Frühjahrs-Prognose übergeben. Eine der Hauptthesen des Papiers: Wohnungsmieten in den Ballungsräumen werden in Zukunft weniger stark steigen. Büroräume hingegen werden in den großen deutschen Städten immer rahrer. Ein Beitrag von Eric Graydon.

  • Ein Rentner zählt sein Kleingeld
    imago stock&people

    ifo-Studie: Reformbedarf in Sachen Transferleistungen

    Ein führendes deutsches Wirtschaftsinstitut fordert nachdrücklich mehr Chancengleichheit: Das ifo Institut hat am Montag in Berlin an die zukünftige Bundesregierung appelliert, entsprechende Reformen anzugehen. Denn bislang gebe es die absurde Situation, dass sich für manche Einkommensbezieher mehr Arbeit keineswegs lohne. Eric Graydon fasst die ifo-Studie zusammen.

  • Die Bestellplattform Delivery Hero will in den kommenden Monaten 2017 an die Börse gehen. (Bild: Imago/Meissner)
    imago/Meissner

    Delivery Hero und Lieferando - kommt die Fusion?

    Der Berliner Essenslieferant Delivery Hero sorgt für Aufsehen an der Börse. Der niederländische Konkurrent Takeaway.com, Betreiber der Lieferando-Marke, hat erklärt, er könne sich eine Fusion vorstellen. “Die Faktenlage ist dünn, und noch hat es keine Gespräche gegeben“, schränkt Eric Graydon aus unserer Wirtschaftsredaktion ein, aber: “Die Idee einer solchen Fusion scheint den deutschen Anlegern zu gefallen.“ Beide Anbieter wären zusammen stärker, fraglich bleibt aber, wie eine solche Fusion bei den Wettbewerbshütern ankommt.