Die Wasserfläche im Moor an der Rehwiese ist von einem Pflanzengürtel umgeben.
dpa
Bild: dpa Download (mp3, 5 MB)

Wissenswerte - Wie Moore belastete Flüsse und Seen reinigen können

Flüsse und Seen nahe ehemaliger Bergbaugebiete sind oft enorm mit Sulfat belastet. Das Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei und die Humboldt-Universität erforschen deswegen die Wiedervernässung der Moore – die können nämlich als natürliche Filter wirken. Von Peter Kaiser