Leere Bühne im Scheinwerferlicht anlässlich eines Konzerts (Bild: imago images)
imago images
Bild: imago images Download (mp3, 20 MB)

Die Wirtschaftsreportage - Alte und neue Sorgen - Konzertbranche weiterhin in der Krise

Fehlende Fachkräfte, fehlendes Publikum - die Kulturveranstalter sind noch immer arg gebeutelt. Dabei ist doch alles wieder offen und Corona - gefühlt - vorbei. Wieso dauert der Übergang zum Normalbetrieb so lange? Alexander Soyez fragt nach.

Auch auf rbb24inforadio.de

Energiekrise Theater_Hände einer Schauspielerin auf dem roten Vorhang foto: dpa-Zentralbild/Sebastian Kahnert
dpa-Zentralbild/Sebastian Kahnert

Kultur - Berliner und Brandenburger Theater in der Energiekrise

Vor der Drohkulisse der Energiekrise müssen auch Theater in der Region kalkulieren und Vorsorge treffen. Sollte es bei der Gasversorgung zu einer Notlage kommen, kann die Versorgung für Theater gekappt werden. Wie bereitet man sich konkret vor? Von Barbara Behrendt

Symboldbild: Kalter Winter für die Kunst - Pianist Davide Martello spielt mit Handschuhen bekleidet (Bild: picture alliance / NurPhoto)
picture alliance / NurPhoto

Das Forum - Kalter Winter für die Kultur?

Energieknappheit, klamme öffentliche Kassen, das Dauerthema Corona: Was kommt auf Kulturakteure und Kulturveranstalter in diesem Winter zu? Und mit welchen Ideen stemmen sie sich gegen diese Schwierigkeiten? Darüber spricht Harald Asel mit seinen Gästen.