Gemüsestand im Supermarkt (Bild: picture alliance/dpa)
picture alliance/dpa
Bild: picture alliance/dpa Download (mp3, 21 MB)

Die Wirtschaftsdoku - Mangel und Überfluss zugleich: Fruchthandel in der Krise

Bei Obst und Gemüse spielen die Preise verrückt. Unter dem Einfluss der Corona-Pandemie und des russischen Angriffs auf die Ukraine sorgen Logistikprobleme dafür, dass Fruchtlieferungen nicht mehr kalkulierbar sind und meist verspätet ankommen. Zugleich fallen Abnehmer aus. Von Johannes Frewel

Die Sendung ist eine Wiederholung und wurde am 21.05.2022 erstmals gesendet.

Auch auf rbb24inforadio.de

Bananen aus Indien
dpa

Wirtschaft - Bananengeschäft mit Logistikproblemen

Was es in der Obst- und Gemüseabteilung des Supermarkts gibt oder nicht, ist derzeit oft Glückssache. Die Folgen der Pandemie-Bekämpfung und der Angriff Russlands auf die Ukraine bringen auch den Fruchthandel weltweit in Bedrängnis. Von Johannes Frewel

Kisten mit Fairtrade Bananen werden in einem Supermarkt in Berlin transportiert.
picture alliance / photothek

Wirtschaft - Fruchthandel: Schiffe stauen sich vor Antwerpen

In Schiffscontainern reisen Früchte über die Ozeane um die halbe Welt, ehe sie bei uns im Supermarkt landen. Doch Schiffstransporte sind in der Krise teurer und unzuverlässiger geworden. Nicht nur Verbraucher und Händler kämpfen mit den Folgen, sondern auch der Hafen im belgischen Antwerpen. Von Johannes Frewel