Minijobber Konstantin Küsel beim Einräumen eines Regals (Bild: rbb / Splanemann)
rbb / Splanemann
Bild: rbb / Splanemann Download (mp3, 21 MB)

Die Wirtschaftsdoku - Midijobs als Alternatvie für Minijobs?

Wer länger mit Minijobs sein Geld verdient, dem droht Armut im Alter. Deshalb steht die geringfügige Beschäftigung seit langem in der Kritik. Die Bundesregierung plant nun, Minijobs aufzuwerten. Eine Alternative könnten sogenannte Midijobs sein. Von Lisa Splanemann

Für die Wirtschaftsdoku zum Thema Minijobs hat Wirtschaftsreporterin Lisa Splanemann den Lehramtsstudenten und Minijobber Konstantin Küsel bei seiner Arbeit in einem Supermarkt in Berlin-Bukow begleitet. Er ist einer von gut 7 Millionen Minijobbern in Deutschland. Über das Für und Wider von Minijobs und über mögliche Alternativen sprechen Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Der Präsident des Handelsverbands Berlin-Brandenburg Björn Fromm (l.) und Minijobber Konstantin Küsel (Bild: rbb / Splanemann)
Der Präsident des Handelsverbands Berlin-Brandenburg Björn Fromm (l.) und Minijobber Konstantin Küsel Bild: rbb / Splanemann