ARCHIV: Frankfurt, 20.7.2001: Ein Börsenhändler steht telefonierend vor der Anzeigentafel des Nemax 50 in der Frankfurter Wertpapierbörse (Bild: picture-alliance / dpa/dpaweb)
picture-alliance / dpa/dpaweb
Bild: picture-alliance / dpa/dpaweb Download (mp3, 21 MB)

Die Wirtschaftsdoku - Im Aktien-Rausch: 25 Jahre Neuer Markt

Ende der 90er Jahre erlebte der Börsenmarkt einen mächtigen Aufschwung. Die Telekom warb mit der "Volksaktie", jede Technologie-Idee schien als gewinnträchtiges Investment zu taugen und viele Deutsche kauften plötzlich Aktien. Die Frankfurter Börse richtete ein eigenes Segment dafür ein: den Neuen Markt. Constantin Röse über märchenhafte Gewinne und albtraumartige Verluste.