Auf den Dächern der Wohngebäude der ProPotsdam in der Konrad-Wolf-Allee 15 bis 61 der Wohnsiedlung Drewitz ist eine Photovoltaik-Mieterstromanlage mit 588 Modulen auf einer Fläche von 1055 Quadratmetern installiert worden (Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild)
picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Download (mp3, 3 MB)

Wirtschaft - Solar-Mieterstrom ist immer noch kompliziert

Strom aus Sonnenenergie erzeugen und ihn direkt an die Bewohner eines Mehrfamilienhauses verkaufen: Das ist die Idee von Mieterstrom. Doch bislang erzeugen nur wenige Wohnungsgesellschaften grüne Energie auf diesem Weg_ Die an sich gute Idee ist mit Schwierigkeiten verbunden. Von Franziska Ritter