Elektroautos laden an einer Säule.
IMAGO / Michael Gstettenbauer
Bild: IMAGO / Michael Gstettenbauer Download (mp3, 4 MB)

Wirtschaft - Was sich 2023 ändert: Weniger Subventionen für E-Autos

Wer ein Elektroauto kauft, muss ab dem neuen Jahr tiefer in die eigene Tasche greifen. Der Staat zahlt geringere Prämien für E-Autos. Was das für die Branche bedeutet, erläutert Wirtschaftsreporter Johannes Frewel.

Auch auf rbb24inforadio.de

Symbolbild Gebäudeversicherung
IMAGO / Shotshop

Wirtschaft - Was sich 2023 ändert: Gebäudeversicherungen werden teurer

Wer ein Haus oder eine Wohnung besitzt, tut gut daran, die Immobilie gegen Risiken abzusichern: Gibt es einen Wasserschaden, brennt es oder richtet ein Unwetter Schäden an, springt die Versicherung ein. Die wird allerdings in diesem Jahr deutlich teurer. Von Johannes Frewel

Euromünzen liegen auf Geldscheinen
Zoonar.com/stockfotos-mg

Wirtschaft - Steueränderungen zum Jahreswechsel

2023 ändert sich einiges im Steuerrecht. Der Bundestag hat als Reaktion auf die hohe Inflation ein Steuerentlastungspaket auf den Weg gebracht. So wurde der Grundfreibetrag angehoben, auch das Kindergeld steigt. Von Franziska Ritter

Eine Ladesäule für E-Autos
dpa

Wirtschaft - Geldregen für Betreiber von Ladesäulen

Ladesäulenbetreiber verdienen nicht nur Geld, wenn E-Autofahrer an ihren Ladepunkten stoppen und Strom tanken. Seit diesem Jahr können sie auch Klimaschutzzertifikate verkaufen – für CO2-Emissionen, die Elektroautos einsparen. Ihre Kunden profitieren davon aber nicht. Von Franziska Ritter