Symbolbild: Wachstum an der Börse
IMAGO / Shotshop
Bild: IMAGO / Shotshop Download (mp3, 4 MB)

Wirtschaft - Zeitenwende an der Börse - Comeback der Fondsmanager?

In Pandemiezeiten haben sich Millionen Menschen wieder an die Börse gewagt. Viele kaufen gar nicht einzelne Aktien, sondern folgen einfach einem ganzen Aktienindex. Doch die großen Börsen sind seit Jahresbeginn deutlich abgebröckelt und viele fragen sich: Macht das noch Sinn, eins zu eins einem Börsenbarometer zu folgen? Von Victor Gojdka

Auch auf rbb24inforadio.de

Euro-Münzen neben einer fallenden Kurve.
picture alliance / Klaus Ohlenschläger

Wirtschaft - Was die Zinswende für die Börse bedeutet

Die Zinsen kommen zurück. Die großen Notenbank setzen – in unterschiedlichem Maße – die Leitzinsen herauf. Damit sorgen sie an der Börse für eine Zeitenwende. Denn die Niedrigzinsen hatten lange die Kurse befeuert. Wirtschaftsreporter Victor Gojdka blickt auf diese Entwicklung.

Logo von Netflix und abfallender Börsenkurs
IMAGO / ZUMA Wire

Wirtschaft - Zeitenwende an der Börse - Tech-Aktien unter Druck

Amazon, Google, Apple – die großen Tech-Konzerne galten an der Börse lange als unbesiegbar. Doch seit Jahresbeginn sind ausgerechnet die Tech-Aktien am Parkett stärker unter Druck geraten als andere Branchen. Von der Vorzeigebranche zum Sorgenkind? Von Victor Gojdka

Braunkohlenkraftwerk Neurath von RWE
IMAGO / CHROMORANGE

Wirtschaft - Zeitenwende an der Börse - Comeback der Fossil-Aktien

Kohle, Öl und Gas: An der Börse waren sie in den vergangenen Jahren weitgehend out wegen des Klimawandels. Jetzt aber hat der Ukrainekrieg politisch für eine Zeitenwende gesorgt. Öl, Gas, Kohle werden auf einmal dringend gebraucht - und rufen auch Spekulanten auf den Plan. Von Victor Gojdka