Mit schwarzem Tuch verhuellt ist das Grossgemaelde "People’s Justice" (2002) mit den umstrittenen Figuren des Kollektivs Taring Padi. (Bild: picture alliance/ dpa)
picture alliance/ dpa
Bild: picture alliance/ dpa Download (mp3, 16 MB)

Vis à vis - Meron Mendel: Eine jüdische Stimme im documenta-Streit

Nach dem Antisemitismusskandal bei der documenta fifteen sollte Meron Mendel, Leiter der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt, die Kunstschau eigentlich zur Klärung und Aufarbeitung des Skandals beraten. Doch dazu kam es nicht. Kulturkorrespondentin Maria Ossowski hat Mendel gefragt, warum.