Kinder gehen mit Hakenkreuzfahnen in der Hand spazieren. Propagandafoto für die Presse (Bild: rbb/Scherl/Süddeutsche Zeitung Photo)
rbb/Scherl/Süddeutsche Zeitung Photo
Bild: rbb/Scherl/Süddeutsche Zeitung Photo Download (mp3, 4 MB)

Kultur - Volker Heises "1933": Die Demokratie ist nie sicher

Der Filmemacher Volker Heise erzählt in "1933", wie innerhalb eines Jahres aus einer der modernsten Städte der Welt, einer Demokratie, die Hauptstadt des Dritten Reiches wird. Am Dienstag war die Preview im Berliner Delphi Filmpalast in Anwesenheit des Regisseurs. Von Corinne Orlowski

Sendetermine "BERLIN 1933 – Tagebuch einer Großstadt"

ARTE
Dienstag, den 24. Januar um 20:15 Uhr

rbb Fernsehen
Samstag, den 28. Januar um 20:15 Uhr