Szene aus der Inszenierung des Jungen DT "Im Spiegelsaal"
Arno Declair/Deutsches Theater
Bild: Arno Declair/Deutsches Theater Download (mp3, 7 MB)

Kultur - Abhängig vom Selfie - "Im Spiegelsaal" am Jungen Deutschen Theater

Viele sind abhängig geworden von Fotos, die wir konstant von uns selbst produzieren. In ihrer Graphic Novel „Im Spiegelsaal“ hat sich die schwedische feministische Comic-Zeichnerin Liv Strömquist damit beschäftigt. Das Junge Deutsche Theater hat den Stoff jetzt mit sieben Frauen zwischen 16 und 21 Jahren auf die Bühne gebracht. Von Barbara Behrendt