Abba Tijani, Generaldirektor der Nationalen Museums- und Denkmalbehörde Nigerias, betrachtet im Lindenmuseum Benin-Bronzen. foto: dpa/Bernd Weißbrod
dpa/Bernd Weißbrod
Bild: dpa/Bernd Weißbrod Download (mp3, 8 MB)

Kultur - Benin-Bronzen: Koloniale Raubkunst geht zurück nach Nigeria

Nach langen Debatten über die Benin-Bronzen will die Bundesregierung die in deutschen Museen bewahrten Objekte nun zurückgeben. Eine politische Erklärung wird unterzeichnet - das Eigentum geht damit an Nigeria zurück. Das sei das Entscheidende, sagt der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz Hermann Parzinger.