James Simon Galerie_"Schliemanns Welten. Sein Leben. Seine Entdeckungen. Sein Mythos", Ausstellungsansicht, Neues Museum 2022 foto: Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker
Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker
Bild: Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker Download (mp3, 4 MB)

Kultur - "Schliemanns Welten": Schau zum 200. Geburtstag

Heinrich Schliemann wurde als Archäologe berühmt durch seine spektakulären Antiken-Funde. Darüber hinaus war er Geschäftsmann und Kosmopolit. Jetzt öffnet die große Sonderausstellung, in der auch der "unbekannte" Schliemann im Fokus steht. Von Sigrid Hoff

James-Simon-Galerie & Neues Museum
Schliemanns Welten
Sein Leben. Seine Entdeckungen. Sein Mythos

13.5. bis 6.11.2022

 

Auch auf rbb24inforadio.de

Matthias Wemhoff, Direktor des Museums für Vor- und Frühgeschichte, zeigt im Rahmen einer Vorab-Pressekonferenz zur Ausstellung "Schliemanns Welten" ein eulengesichtiges Gefäß
dpa

Vis à vis - Wie umgehen mit dem Erbe Schliemanns, Herr Wemhoff?

Anlässlich seines 200. Geburtstags widmet das Museum für Vor- und Frühgeschichte dem bekanntesten deutschen Archäologen Heinrich Schliemann eine Sonderausstellung in der James-Simon-Galerie und im Neuen Museum. Im Mittelpunkt stehen Ausgrabungsfunde des Archäologen. Harald Asel sprach mit Museumsdirektor Matthias Wemhoff.