Podcast "Krieg in der Ukraine - eine Interview-Chronik"
rbb
Bild: rbb Download (mp3, 67 MB)

Krieg in der Ukraine - eine Interview-Chronik - Tag 28: Der 23. März 2022

Oberbürgermeister: Cottbus bekommt Hilfe mit Kriegsflüchtlingen
Holger Kelch (CDU), Oberbürgermeister von Cottbus (ab 00:06)

Ukraine-Krieg hat Folgen für weltweite Ernährungssicherheit
Matin Qaim, Agrarökonom vom Zentrum für Entwicklungsforschung an der Uni Bonn (ab 07:17)

Wie kann man ukrainischen Geflüchteten helfen, Vitali Alekseenok?
Vitali Alekseenok, Dirigent (ab 12:19)

Die Aktuelle Lage in der Ukraine
Markus Sambale, Ukraine-Korrespondent (derzeit in Köln) (ab 31:28)

Berliner Ämter überlastet
Christoph Reinhardt, Landespolitik-Reporter (ab 36:25)

Ukraine - Spielraum für diplomatische Lösungen?
Rüdiger Lüdeking, ehemaliger deutscher Botschafter bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (ab 42:13)

Alle Episoden

Krieg in der Ukraine - eine Interview-Chronik
rbb

Krieg in der Ukraine - eine Interview-Chronik

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine wird gravierende Folgen haben - für die Ukraine, für Europa, für die Ordnung in der Welt. Wir fragen nach, wir wollen verstehen, denn wir lieben das Warum. Politiker:innen, Expert:innen, Entscheider:innen im Gespräch. Die wichtigsten Interviews im rbb24 Inforadio vom Tag heute. Immer ab 15 Uhr kompakt in einem Audio.