Leere Geldbörse liegt auf einer Heizung
picture alliance / CHROMORANGE
Bild: picture alliance / CHROMORANGE Download (mp3, 8 MB)

Interview - Berliner Mieterverein zu Gasumlage: "Ein ganz schöner Brocken"

Die Gasumlage soll ab Oktober rund 2,4 Cent pro Kilowattstunde betragen. Das hat das zuständige Unternehmen Trading Hub Europe bekannt gegeben. Zusätzlich drohten den Menschen auch noch Nachforderungen bei der nächsten Nebenkostenabrechnung - in Höhe von ein bis zwei Monatsmieten, warnt Wibke Werner vom Berliner Mieterverein.

Auch auf rbb24inforadio.de