Symbolbild: Ein Flugzeug des Typs Airbus A400M bei der Landung auf dem Fliegerhorst Wunstorf in Niedersachsen.
picture alliance / Daniel Kubirski
Bild: picture alliance / Daniel Kubirski Download (mp3, 7 MB)

Interview - Kabul Luftbrücke: "Die Sicherheitslage im Land spitzt sich zu"

Die NGO "Kabul Luftbrücke" evakuiert seit der Machtübernahme der Taliban auf eigene Faust Ortskräfte und andere Afghanen. Mehr als 2500 Menschen wurden inzwischen gerettet. Doch die Situation im Land werde immer schwieriger, berichtet die Journalistin Vanessa Schlesier, die eine ARD-Dokumentation über die Luftbrücke gedreht hat.

TV-Tipp

Die Dokumentation "Afghanistan - Ein Jahr später" ist am 8. August um 22.20 Uhr im ARD-Fernsehen zu sehen. Die vierteilige Doku-Reihe "Mission Kabul-Luftbrücke" finden Sie in der rbb-Mediathek.

Auch auf rbb24inforadio.de