Ein Flugabwehrkanonenpanzer der Bundeswehr vom Typ Gepard steht im Deutschen Panzermuseum Münster.
dpa
Bild: dpa Download (mp3, 7 MB)

Interview - Schmid: "Kein westlicher Verbündeter liefert Panzer direkt"

Die ersten drei Gepard-Panzer aus Deutschland sind in der Ukraine angekommen. Problematisch gestaltet sich aber der Ringtausch mit süd- und osteuropäischen Ländern. SPD-Außenexperte Nils Schmid sagt, man habe eine Strategie mit den westlichen Verbündeten festgelegt und halte sich nun daran.

Auch auf rbb24inforadio.de

Dieses von der russischen Staatsagentur Tass zur Verfügung gestellte Foto zeigt einen russischen Soldaten, der die Getreideernte bei Jakymiwka in der Zentralukraine überwacht.
picture alliance/dpa/TASS

Interview - Militärexperte: "Das Getreide-Abkommen kann funktionieren"

Am Freitag haben Russland und die Ukraine ein Abkommen geschlossen: Nach monatelanger Blockade darf die Ukraine wieder Millionen Tonnen Getreide per Schiff exportieren. Das bringe vielen Seiten Vorteile und könne deshalb tatsächlich funktionieren, erklärt Ralph Thiele, Oberst a.D. und Vorsitzender der Politisch-militärischen Gesellschaft.

In Irpin türmen sich kaputte Autos zu einem großen Berg auf.
picture alliance / ZUMAPRESS.com

Russischer Angriff - Krieg in der Ukraine

Seit Ende Februar herrscht Krieg in Europa: Russland greift die Ukraine an. Im ganzen Land stehen die Städte immer wieder unter Beschuss. Mehrere Millionen Menschen sind auf der Flucht. Inforadio begleitet die Entwicklung und erklärt Hintergründe in Interviews, Reportagen und Podcasts.