Großaufnahme zeigt Boris Johnsons Augen und Stirn (Bild: dpa / Toby Melville)
dpa / Toby Melville
Bild: dpa / Toby Melville Download (mp3, 10 MB)

Interview - Politologe zu Boris Johnson: "Aus dem Chaos eine Karriere gemacht"

Der britische Premier Boris Johnson hat am Donnerstag seinen Rücktritt als Chef seiner konservativen Partei verkündet. Der Politologe Anthony Glees glaubt, dass Johnson immer noch hofft, sich irgendwie retten zu können. Die Britinnen und Briten hätten aber "die Schnauze voll" von ihm.

Auch auf rbb24inforadio.de

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, geht zurück ins Haus, nachdem er eine Erklärung vorgetragen hat, in der er offiziell seinen Rücktritt als Vorsitzender der Konservativen Partei erklärt (Bild: picture alliance/dpa/AP)
picture alliance/dpa/AP

Interview - Professor zum Rücktritt: "Das war ein echter Boris Johnson"

Großbritanniens Premier Boris Johnson gibt seinen Posten als Parteichef der Konservativen ab. Aus Sicht von Gerhard Dannemann, Professor am Centre for British Studies der Humboldt-Universität lief dieser halbe Rücktritt bezeichnend - ohne ein Wort zu den Skandalen.