Tokio: Shinzo Abe, damaliger Premierminister von Japan, bei einem Treffen mit dem deutschen Bundespräsidenten.
dpa
Bild: dpa Download (mp3, 9 MB)

Interview - Tod von Abe nach Attentat: Japan "ist sehr geschockt und tief traurig"

Bei einer Wahlkampfveranstaltung wird der ehemalige japanische Regierungschef Shinzo Abe niedergeschossen und stirbt. Rabea Brauer von der Konrad-Adenauer-Stiftung berichtet von blankem Entsetzen im Land - und davon, dass politische Attentate in Japan keine Seltenheit sind.