Ärzte ohne Grenzen in der Ukraine
MSF - Medecins Sans Frontières
Bild: MSF - Medecins Sans Frontières Download (mp3, 7 MB)

Interview - Ärzte ohne Grenzen: Menschen benötigen psychologische Hilfe

Die humanitäre Lage in der Ukraine bleibt angespannt. Seit Beginn der russischen Offensive im Osten kommen täglich viele Geflüchtete im Westen des Landes an, berichtet Franz Luef, Einsatzleiter von Ärzte ohne Grenzen in Iwano-Frankiwsk. Sie benötigten vor allem auch psychologische Hilfe.

Auch auf rbb24inforadio.de

Rettungskräfte sind nach einer Explosion in Kiew im Einsatz. Während des Besuchs von UN-Generalsekretär Guterres hat es in der Nähe des Kiewer Stadtzentrums mehrere Explosionen gegeben.
AP/dpa

Russischer Angriff - Krieg in der Ukraine

Seit Ende Februar herrscht Krieg in Europa: Russland greift die Ukraine militärisch an. Im ganzen Land stehen die Städte immer wieder unter Beschuss. Mehrere Millionen Menschen sind auf der Flucht. Inforadio begleitet die Entwicklung und erklärt Hintergründe in Interviews, Reportagen und Podcasts.