Am Tatort in Berlin-Pankow, an dem eine sechsfache Mutter von ihrem Ex-Mann erstochen wurde, liegen Blumen und Kerzen der Anteinahme (Bild: dpa / Jörg Carstensen)
dpa / Jörg Carstensen
Bild: dpa / Jörg Carstensen Download (mp3, 16 MB)

Das Neueste aus der Region am 04.05.2022 - Der Tag in Berlin und Brandenburg

Brandenburger Reaktionen auf das geplante Ölembargo. Auswirkungen des Krieges für die Bauern in Brandenburg. Vattenfall bietet sein Berliner Kraftwerk an. Volksbegehren zum Grundeinkommen sammelt ab Freitag Unterschriften. Hätte der Femizid in Pankow verhindert werden können?