ARCHIV: Mitarbeiter der BSR stehen während der Verdi Warnstreik öffentlicher Dienst am 27.04.2016 in Berlin, Deutschland am Kundgebungsort.
IMAGO / Markus Heine
Bild: IMAGO / Markus Heine Download (mp3, 3 MB)

Berlin und Brandenburg - Vor den Tarifverhandlungen: Kampfstimmung bei der Berliner Stadtreinigung

Die beginnenden Tarifverhandlungen für die 2,5 Millionen Beschäftigten im Öffentlichen Dienst könnten ungemütlich werden: Die Gewerkschaften fordern satte 10,5 Prozent MEHR Geld. Bei der Berliner Stadtreinigung BSR finden das viele Beschäftige mehr als angemessen. Von Sylvia Tiegs