Klimaaktivisten blockieren eine Gleisverbindung für den Transport von Braunkohle zum Kraftwerk Jänschwalde (Bild: dpa / Patrick Pleul)
dpa / Patrick Pleul
Bild: dpa / Patrick Pleul Download (mp3, 2 MB)

Kommentar - Blockade in Jänschwalde: "Populismus löst keine Probleme"

Klimaaktivisten haben am Montag die Kohlezufuhr für das Braunkohlekraftwerk Jänschwalde in der Lausitz blockiert. Sie fordern einen sofortigen Stopp der fossilen Energieerzeugung. Das verträgt sich nicht mit der aktuellen Energiekrise, kommentiert rbb-Moderator Andreas Rausch.