Prof. Peter Longerich
IMAGO / Astrid Schmidhuber
Bild: IMAGO / Astrid Schmidhuber

- Antisemitismus: Eine deutsche Geschichte

Seit 1700 Jahren leben Menschen jüdischen Glaubens in Deutschland. Dabei ist dies auch eine Geschichte des deutschen Antisemitismus, der im Massenmord an über sechs Millionen Juden gipfelte. Antisemitismus ist hierzulande auch heute ein Thema, darüber spricht Sabina Matthay mit dem Historiker Prof. Peter Longerich.

Informationen zum Buch

Peter Longerich
Antisemitismus: Eine deutsche Geschichte
Von der Aufklärung bis heute

Siedler Verlag
640 Seiten
34,00 Euro