Symbolbild Donald Trump, USA und Deutschland
imago/Ralph Peters
Bild: imago/Ralph Peters

- USA und Deutschland: Sind wir noch Freunde?

In der ersten Hälfte seiner Amtszeit hat US-Präsident Trump das Vertrauen der Europäer als Partner beschädigt und die transatlantischen Beziehungen ramponiert. Ist die Partnerschaft noch Wertegemeinschaft oder nur noch Mittel zum Zweck? Sabina Matthay spricht darüber mit Peter Beyer, dem Koordinator der Bundesregierung für die Transatlantische Zusammenarbeit.

Peter Beyer (Bild: Frank Nürnberger)
Peter Beyer, Koordinator der Bundesregierung für die Transatlantische Zusammenarbeit | Bild: Frank Nürnberger

Zwei Jahre ist Donald Trump jetzt Präsident der USA, in dieser ersten Hälfte seiner Amtszeit hat Trump in den Augen vieler Beobachter das Vertrauen der Europäer in Amerika als Partner beschädigt und die transatlantischen Beziehungen ramponiert.

Wie groß ist die Schnittmenge zwischen amerikanischen und deutschen Interessen noch, ist die Partnerschaft noch Wertegemeinschaft oder nur noch Mittel zum Zweck?

Sabina Matthay spricht mit Peter Beyer, dem Koordinator der Bundesregierung für die Transatlantische Zusammenarbeit, über diese Fragen.

Sendung

Bild: rbb/Gundula Krause
rbb Presse & Information

Zwölfzweiundzwanzig

Zwölfzweiundzwanzig ist das große Interview im Inforadio. Sabina Matthay führt Gespräche mit interessanten Gästen aus Politik und Gesellschaft zu vieldiskutierten Themen.