Enkeltochter schiebt Großmutter im Rollstuhl (Bild: imago images/Westend61)
Bild: imago images/Westend61

- Neues Pflegegesetz: "Es geht um Solidarität und Menschlichkeit"

Nur wer mehr als 100.000 Euro brutto im Jahr verdient, soll für pflegebedürftige Eltern zahlen müssen. Das sieht der Gesetzentwurf von Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil von der SPD vor. Joachim Wasel von Caritas Berlin hat im Inforadio gesagt: Das sei eine gute Nachricht. Dieser Einschätzung schließt sich auch Hauptstadt-Korrespondentin Nina Barth an.