Schueler in einer Schulklasse der Heinrich-Mann-Schule in Neukoelln
Bild: imago/Thomas Trutschel/photothek.net

- Mehr Geld - aber nicht mehr Personal

Die Groko-Unterhändler biegen auf die Zielgerade ein: Am Freitag sitzen die Chefs zusammen, um zu beraten, was die Fachgruppen ausgehandelt haben Am Sonntag, allerspätestens aber am Dienstag, soll der Koalitionsvertrag stehen. Neueste Errungenschaft: mehr Geld für Bildung. Streit gab es darüber keinen. Aber unsere Kommentatorin Cecilia Reible fragt: Woher sollen die Leute für die vielen neuen Stellen kommen?