Männer demontieren alte Mobiltelefone auf der größten Elektromulüdeponie in Agbogbloshie, einem Stadtteil in Ghanas Hauptstadt (Bild: imago images/photothek)
imago images/photothek
Bild: imago images/photothek

- Wie nachhaltig ist die Digitalisierung?

Ist das noch gut oder kann das weg? Was bedeutet das immer neue Smartphone für die Arbeitsbedingungen in Afrika? Und was heißt Digitalisierung für unser Zusammenleben? Diese Fragen diskutiert Thomas Prinzler mit seinen Gästen beim 110. Treffpunkt Wissenswerte.

Es diskutieren:

Prof. Dr. Stefan Rammler, Direktor Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

Prof. Dr. Tillmann Santarius, TU Berlin, Institut für berufliche Bildung

Prof. Dr. Melanie Jaeger-Erben, TU Berlin, Leiterin des Fachgebiets Transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung in der Elektronik

Gesprächsleitung Thomas Prinzler, Wissenschaftsredakteur

Treffpunkt WissensWerte mit Prof. Dr. Tillmann Santarius, Prof. Dr. Stefan Rammler, Prof. Dr. Melanie Jaeger-Erben und Thomas Prinzler (Bild: Michael Scherer/TSB)
Bild: Michael Scherer/TSB

Der Treffpunkt WissensWerte ist eine Veranstaltung der Technologiestiftung Berlin und Inforadio (rbb), gefördert durch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und die Investitionsbank Berlin aus Mitteln des Landes Berlin.

Der 110. Treffpunkt WissensWerte fand am Montag, 16. November 2020 um 10:00 Uhr in der Technologiestiftung Berlin, Grunewaldstraße 61-62, 10825 Berlin statt.

Auch auf Inforadio.de

Weltkugel - ARD-Themenwoche (Quelle: rbb)
rbb

ARD-Themenwoche 2020 - #WIELEBEN - Bleibt alles anders

Die ARD-Themenwoche 2020 stellt die Frage "Wie wollen wir leben?". In einem Jahr voller einschneidender Erfahrungen soll es um die Gestaltung der Zukunft gehen. Welche Lehren lassen sich aus der Corona-Pandemie ziehen? Wird Nachhaltigkeit zum Luxusproblem angesichts wirtschaftlicher Herausforderungen? Oder werden nachhaltiges Handeln und Klimaschutz heute noch wichtiger für die Welt von Morgen?