Archiv: Berliner Straßenverkehr in der City (Bild: imago images)
imago images
Bild: imago images

- Stadtverkehr in der Corona-Krise

Bahn und Nahverkehr rufen nach staatlichen Subventionen, Autos verstopfen immer noch Berlins Straßen und der Radverkehr nimmt zu. Das Wissenschaftszentrum Berlin untersucht nun in einer Studie die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Verkehr.

     

auch auf inforadio.de

Archiv: Fahrradweg in Berlin (Bild: dpa/ Paul Zinken)
dpa/ Paul Zinken

Streese: "Viele Pop-up-Radwege werden dauerhaft bleiben"

Auf einigen Berliner Straßen gibt es jetzt mehr Platz für Fahrräder. Pop-up-Radwege sollen den zunehmenden Velo-Verkehr auffangen und sind Teil der Verkehrsstrategie einer autofreieren Stadt, so Ingmar Streese, Staatssekretär für Verkehr in Berlin.