Schüler in der Elfenbeinküste (Bild: imago images/Danita Delimont)
imago images/Danita Delimont
Bild: imago images/Danita Delimont

- Plastikziegel über Klassenzimmern

Der westafrikanische Staat Elfenbeinküste hat zwei gravierende Probleme: Es fehlen mindestens 15.000 Klassenzimmer, um Kinder zu unterrichten. Und: Das Land ächzt unter Plastikmüll, der dort ohne Ende produziert wird. Eine Firma aus Kolumbien, UNICEF und die Regierung arbeiten daran, beide Probleme zu lindern. Sie wollen Klassenzimmer mit Ziegeln bauen, die aus Plastikmüll hergestellt werden. Unser Nordwestafrika-Korrespondent Jens Borchers berichtet.