ARCHIV: Bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2015 präsentierte die Technische Universität ( TU ) eine Karte von Berlin und Potsdam als lebende Infografik
imago images / Wolf P. Prange
Bild: imago images / Wolf P. Prange

- Das bietet die 19. Lange Nacht der Wissenschaften

Am Sonnabend ist es wieder soweit: Die 19. Lange Nacht der Wissenschaften. Berliner und Potsdamer Labore, Hochschulen und Institute laden tausende Interessierte zum Besuch ein. Ab 17:00 Uhr und bis 0 Uhr präsentieren Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen in rund 2000 Veranstaltungen Spannendes aus ihrer Forschung. Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler sagt, was es alles zu sehen gibt.

Mehr im WWW