Eine Waage für Neutrinos im Karlsruher Tritium Neutrino Experiment
dpa Uli Deck
Bild: dpa Uli Deck

- Eine Waage für Geisterteilchen

Unvorstellbar klein und für das Universum ungeheuer wichtig ist die Welt der Elementarteilchen, aus denen alles um uns herum zusammengesetzt ist. Die Neutrinos unter ihnen sind eine ganz besondere Art. Sie sind nahezu gewichtslos und durchfliegen jede Sekunde milliardenfach unsere Nasenspitze und die ganze Welt. Am 11. Juni nun wurde am Karlsruher Institut für Technologie nach 15-jähriger Bauzeit eine Waage in Betrieb genommen, mit der die auch Geisterteilchen genannten Neutrinos gewogen werden. Projektleiter ist Prof. Guido Drexlin. Mit ihm sprach Oliver Rehlinger darüber, warum Neutrinos unter den Elementarteilchen die viel beachteten Superstarts sind.

Infos im WWW

KIT – Karlsruher Institut für Technologie - Neutrinos auf der genauesten Waage der Welt

Spiegel Online - Geisterteilchen-Waage nimmt Betrieb auf

Sendung

Der Roboter I2D2s mit seinem Erfinder Christoph Hocke (Bild: dpa)
dpa

WissensWerte

Was ist wissenswert in Naturwissenschaft und Technik? Auf diese und andere Fragestellungen rund um Wissenschaft und Forschung geben Thomas Prinzler und  Kollegen Antworten.