Prof. Dr. Ing. Roland Baar, TU Berlin
Inforadio/T. Prinzler
Bild: Inforadio/T. Prinzler

- Abschied vom Verbrennungsmotor?

"Die Diskussion ... ist in großen Maßen absurd", sagt Roland Baar, Professor für Fahrzeugantriebe an der TU Berlin. Weder mittel- noch langfristig sei der Verbrennungsmotor überflüssig, für den Schwerlastverkehr, für die Schifffahrt oder das Flugwesen auch zukünftig unverzichtbar, ist sich Prof. Baar sicher. Es komme darauf an, fossile Brennstoffe durch synthetische und damit umweltneutrale Energieträger zu ersetzen.

Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler hat mit Roland Baar über die Zukunft der Mobilität gesprochen, über Dieselmotoren und Elektroantriebe. Und er klärt auch, warum der avisierte Umstieg auf E-Autos in Frankreich, Norwegen oder China nicht mit der Situation in Deutschland zu vergleichen ist.

Sendung

Der Roboter I2D2s mit seinem Erfinder Christoph Hocke (Bild: dpa)
dpa

WissensWerte

Was ist wissenswert in Naturwissenschaft und Technik? Auf diese und andere Fragestellungen rund um Wissenschaft und Forschung geben Thomas Prinzler und  Kollegen Antworten.