Unbesetztes NYSE-Handelsparkett, das zum ersten Mal seit 228 Jahren aufgrund des Coronavirus-Pandemie vorübergehend geschlossen ist
New York Stock Exchange/AP
Bild: New York Stock Exchange/AP

- Wall Street ohne Händler

Seit Montag ist das Parkett der New Yorker Börse leer - als Vorsorge gegen das Coronavirus. Die Chefin der New York Stock Exchange, verspricht, dass das nur vorübergehend ist. Allerdings gibt es Zweifler, berichtet Sabrina Kessler berichtet.