Symbolfoto: Mindestlohn
picture alliance/Ulrich Baumgarten
Bild: picture alliance/Ulrich Baumgarten

Wirtschaft aktuell - DIW: Mindestlohn verringert Ungleichheit

Der Mindestlohn wirkt: Die Löhne steigen und die Ungleichheit zwischen Arm und Reich schrumpft. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung DIW in Berlin, wie Wirtschaftsredakteurin Anja Dobrodinsky berichtet.

   

Auch auf inforadio.de

Symbolbild: Mindestlohn (Bild: imago images/ Bernd Feil)
imago images/ Bernd Feil

Europäischer Mindestlohnreport: Wie steht Deutschland da?

In Deutschland ist seit Jahresanfang ein Mindestlohn von 9,35 Euro in der Stunde vorgeschrieben. Die gewerkschaftliche Hans-Böckler-Stiftung hat die verschiedenen Sätze in der EU verglichen. Inforadio-Wirtschaftsreporter Karsten Zummack mit den Ergebnissen.