Leipzig: Weniger ist mehr! - 38 Stunden Woche - 35 Stunden Woche steht auf einem Plakat der IG Metall (Bild: imago images/Peter Endig)
imago images/Peter Endig
Bild: imago images/Peter Endig

- IG Metall drängt auf eine Ost-West-Tarifangleichung

Die Arbeitgeber der Metallindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen lassen ihre Beschäftigten im Osten auch 30 Jahre nach dem Mauerfall immer noch drei Stunden mehr fürs gleiche Geld arbeiten als im Westen. Eine Angleichung muss her, fordert die Gewerkschaft IG Metall. Die Verhandlungen darüber gehen heute weiter. Christiane Gronau aus der Inforadio-Wirtschaftsredaktion berichtet.