Heizkosten sind meist fehlerhaft. (Bild:imago/Waldmüller)
imago/Waldmüller
Bild: imago/Waldmüller

- Finanztipp: Heizkostenabrechnungen sind oft fehlerhaft

750 bis 900 Euro Heizkosten zahlen die Deutschen durchschnittlich im Jahr. Oftmals ist der Preis unberechtigt - das hat eine Stichprobe des Verbraucherportals Finanztip und der Beratungsgesellschaft co2 online ergeben. Inforadio-Wirtschaftsreporter Karsten Zummack berichtet.

   

Zurück zur Übersicht

Wirtschaft
Colourbox

Wirtschaft aktuell

Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt Tag für Tag diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights.